Geburtsvorbereitung

Kurs 1:   Crash-Geburtsvorbereitungskurs  10:00 -14:00 Uhr

Der Geburtsvorbereitungskurs wird sich mit folgenden Themen beschäftigen:

  • Geburt:  Geburtsbeginn, Aufnahme im Krankenhaus, Geburtsverlauf
  • Welche Möglichkeiten gibt es den Geburtsschmerz zu reduzieren
  • Geburtsatmung hier wird kein „hecheln“ geübt
  • Prophylaxen : Vitamin K und Vitamin D beim Neugeborenen
  • Wochenbett, was erwartet mich nach der Geburt?
  • Fragen Rund um das Stillen

Optimaler Zeitpunkt, um an diesem Kurs teilzunehmen, ist der Beginn des Mutterschutzes, also ab der 34.SSW. Dieser Kurs richtet sich an Frauen und an werdende Väter und Mehrgebärende.

Zur Zeit finden keine Crash-Geburtsvorbereitungskurse statt

 

Kurs 2:  Geburtsvorbereitungskurs am Wochenende, mit Säuglingspflege  10:00 – 16:30

Der Geburtsvorbereitungskurs am Wochenende umfasst folgende Themen:

Informationen zum Geburtsablauf, Ernährung, körperliche und mentale Vorbereitung auf die Geburt, sowie die Möglichkeit des Austausches der werdenden Eltern in der Gruppe. Häufig entstehen wichtige Kontakte oder auch Freundschaften – eine wertvolle Unterstützung in dieser Lebensphase.

Ausserdem erlernen Sie Techniken einer geburtserleichternden Atmung sowie Entspannungsübungen, die ihnen Helfen in den Wehenpausen wieder Kraft zu schöpfen.

Achtsamkeitsübungen, Wehensimulations-und Beckenbodenübungen.

Sie erlernen unterschiedliche Massagetechniken und Gebärhaltungen, die die Geburtsarbeit erleichtern.

Darüber hinaus erhalten sie wertvolle Tips zum Wochenbett, Stillen und Säuglingspflege.

Der beste Zeitpunkt für das Intensivwochenende ist die 30. bis 34. SSW

Kurstermine für 2018

22.-23.09 / 20.-21.10 / 24.-25.11. / 08.-09.12 

 

Kurstermine für 2019

13.-14.04.2019 / 15.-16.06 / 06.-07.07 / 20.-21.07 / 03.-04.08 / 07.-08.09 / 19.-20.10 / 23.-24.11 

 

Für Schwangere werden die Kosten mit der Krankenkasse abgerechnet. Die Kosten für den Partner betragen 110,- Euro, die Krankenkasse übernimmt häufig 80%

Sie können sich über das Anmeldeformular bei Petra Walczyk zum Wochenendkurs anmelden.